Die Beauftragte unterwegs
Wo finde ich was
 

 

 

Bayern hat eine neue Ehrenamtsbeauftragte!
 

Bayerns Ministerpraesident Dr. Markus Soeder: Berufung und Vereidigung Kabinett


Am 08. November 2023 wurde Gabi Schmidt, MdL von Ministerpräsident Dr. Markus Söder zur neuen Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für das Ehrenamt berufen.

Die 55-jährige Mittelfränkin ist seit 2013 Mitglied des Bayerischen Landtages, wo sie sich bisher u.a. im Sozialausschuss, im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten, im Haushaltsausschuss sowie in der Kinderkommission engagierte. Die gelernte Hauswirtschafterin und ehemalige Geschäftsführerin einer Freizeiteinrichtung für Menschen mit Behinderung ist neben ihrer Abgeordnetentätigkeit auch selbst ehrenamtlich engagiert, so u.a. als Vorsitzende des Fischerzeugerrings Mittelfranken e.V.

„Seit meiner Kindheit wurde ich durch großartige Vorbilder im Ehrenamt geprägt. Ich freue mich von Herzen auf diese ehrenvolle Aufgabe“, sagt Gabi Schmidt.

Foto: Bayerische Staatskanzlei

 

Pauschalvertrag mit der GEMA

20230328 Musik Gema

Seit 05. April 2023 können Sie nun als ehrenamtlicher und gemeinnütziger Verein Ihre Veranstaltungen schnell und einfach im GEMA Onlineportal anmelden, um von der neuen Regelung zu profitieren. 

Unter www.gema.de/ehrenamt-bayern finden Sie das Portal sowie Informationen zum Verfahren.

Grundlage des Vertrages sind die folgenden Eckpunkte:

  • Ehrenamtlich tätige und gemeinnützige eingetragene Vereine (e.V.) in Bayern sind berechtigt, ohne Zahlung von GEMA-Gebühren bis zu zwei Musikveranstaltungen jährlich durchzuführen.
  • Umfasst sind:
    • Veranstaltungen mit Tonträgern und Livemusik
    • Im Innen- und Außenbereich
    • Auf einer Veranstaltungsfläche von bis zu 300 qm
  • Die Veranstaltungen müssen:
    • Von gemeinnützigen, ehrenamtlichen Vereinen veranstaltet werden und
    • Kostenfrei, d.h. ohne Eintrittspreis sein.
  • Die Vereine müssen lediglich:
    • eine einmalige digitale Registrierung des Vereins auf dem Portal der GEMA, sofern sie nicht bereits bei der GEMA registriert sind,
    • sowie die Anmeldung der Veranstaltungen vornehmen.
    • Auch mehrtägige Veranstaltungen sind umfasst. Es ist nur eine Anmeldung erforderlich. Wegen geltender Tarife entspricht jeder Tag einer Veranstaltung. Die Abrechnung erfolgt vollständig durch die GEMA. Vereine müssen nur anmelden.
  • Bei allen Anmeldeschritten wird die GEMA stets auf eine einfache Handhabung achten. Eine Anmeldung ist in wenigen Minuten erledigt. Somit können die Verantwortlichen in den Vereinen entlastet werden.
  • Die Laufzeit des Pauschalvertrages mit der GEMA beträgt zunächst vier Jahre – bis Ende 2027.
  • Auch Vereine mit bestehenden Pauschalverträgen profitieren von dem geschlossenen Pauschalvertrag des Freistaats Bayern in gleicher Weise wie alle anderen berechtigten Vereine.

freil!ich - Deine Plattform für Engagement in Bayern

Die bayerische Engagementplattform bringt Menschen zusammen, die sich für eine gute Sache einsetzen möchten. Unter https://freilich-bayern.de/ finden interessierte Bürgerinnen und Bürger das freiwillige Engagement, das zu Ihnen passt. Vereine, Organisationen und sonstige Institutionen können auf der Plattform ihre Angebote eine größere Sichtbarkeit verleihen und somit neue Ehrenamtliche gewinnen.

Gemeinsam hat mit der Aktion Mensch hat die lagfa bayern e.V. dieses Gemeinschaftsprojekt ins Leben gerufen, welches vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales mitfinanziert wird.

Klicken Sie rein - das richtige Engagement ist auch für Sie dabei!

Informationen zur Ukraine-Hilfe

Im Folgenden finden Sie Informationen zu den Unterstützungsmöglichkeiten in der Ukraine-Hilfe:

Broschüre der DSEE und der Stiftung Bürger für Bürger: Engagiert in der Ukraine-Hilfe 

Ratgeber der Hanns-Seidel-Stiftung für Ehrenamtliche: https://www.hss.de/publikationen/engagement-fuer-gefluechtete-aus-der-ukraine-pub2240/

Infoportal des Freistaates Bayern: www.ukraine-hilfe.bayern.de

Telefon zur schnellen Hilfe: 089 54497199 (Montag-Freitag 8-20 Uhr, Samstag-Sonntag 10-14 Uhr)

Informationen der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt: www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/ukrainehilfe/

Überblick über koordinierende Anlaufstellen: https://lagfa-bayern.de/2022/03/07/ukraine-hilfen-der-freiwilligenagenturen-in-bayern/

 

 


 

Steuerliche Verbesserungen für Bürgerschaftliches Engagement

Das Jahressteuergesetz 2020 auf Bundesebene brachte zahlreiche Verbesserungen für unser Ehrenamt mit sich. Hier finden Sie einen Überblick zu den Neuerungen, die seit dem 01. Januar 2021 gültig sind.

2020-12-21 Jahressteuergesetz 2021

Dauerbrenner

Ehrenamt schützen, Vereine stärken, Datenschutz mit Augenmaß

mehr

 

Soziale Netzwerke

2020-11-05 Fbf Logo Rgb-blue 144

 

2020-11-05 Insta Unser Blau

 

X Logo-black

Herzlich Willkommen
Herz mit weiß-blauen Rauten und einem blauen Löwen davor

Bayerisches Sozialministerium
Engagiert in Bayern - Das Ehrenamtsportal
Stiftung Wertebündnis Bayern
Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern
DSEE