Mitteilung

26.10.2023

Holger Zirkelbach, Verantwortlicher der Psychosozialen Notfallversorgung für Einsatzkräfte der Wasserwacht Ingolstadt

Ehrenamtliche Hilfe für ehrenamtliche Einsatzkräfte

Die Aufgaben der ehrenamtlichen Mitglieder der Wasserwachten in Bayern sind sehr vielfältig. Sie sorgen für die Erhöhung der Sicherheit von Badegästen und Wassersportlern an und in Gewässern, einschließlich Wasserstraßen und öffentlichen Bädern. Sie übernehmen auch Erste-Hilfe-Maßnahmen, führen die Wasser- und Eisrettung durch und bilden Rettungsschwimmer aus. Ebenso wirken die Ehrenamtlichen im Katastrophenschutz mit und helfen bei der Suche und Bergung von Ertrunkenen. Die Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für das Ehrenamt, Eva Gottstein, würdigt Holger Zirkelbach von der Wasserwacht Ingolstadt stellvertretend für alle Engagierten in diesem Bereich im „Ehrenamt der Woche“.

„Die Einsätze der Ehrenamtlichen sind oft nicht nur körperlich, sondern auch emotional sehr herausfordernd,“ erklärt Eva Gottstein. „Deshalb ist es wichtig, dass den Einsatzkräften bei der Bewältigung der kritischen Lebensereignisse professionell und empathisch beigestanden wird und Ihre Arbeit zum Wohl der Menschen wertgeschätzt wird. Ich danke Holger Zirkelbach und allen Ehrenamtlichen in diesem Bereich für ihr großartiges und bedeutendes Engagement.“

"Besondere Freude macht mir, dass man nah an Menschen kommt, mit Ihnen arbeitet und dabei sieht, wie die Hilfe wirkt." erzählt Holger Zirkelbach. „Den eigenen Tod stirbt man nur, den von anderen muss man leben.“

Die Kreiswasserwacht Ingolstadt hat ca. 120 aktive Mitglieder. Holger Zirkelbach ist seit ca. zehn Jahren im BRK. Die Psychosoziale Notfallversorgung für Einsatzkräfte übt Holger Zirkelbach in der Wasserwacht Ingolstadt seit zwei Jahren aus, weil das Aufgabengebiet den Menschen in seelischer Not hilft. Um die Psychosoziale Notfallversorgung für Einsatzkräfte in diesem Bereich zu installieren, hat Holger Zirkelbach davor sieben Jahre als Pilot die Psychosoziale Notfallversorgung für Betroffene (PSNV-B) und die Psychosoziale Notfallversorgung für Einsatzkräfte (PSNV-E) im BRK Kreisverband Ingolstadt geleitet.

Aktuelle Termine

01.03.2024: Ehrungsabend Markt Erlbach

 

02.03.2024: Engagementbörse Stadt Kronach

 

10.03.2024: Bezirkstagung des DLRG Bezirk Mittelfranken e.V.

 

Dauerbrenner

Corona-Sonderregelungen für Vereine ausgelaufen

mehr

 

Soziale Netzwerke

2020-11-05 Fbf Logo Rgb-blue 144

 

2020-11-05 Insta Unser Blau

Herzlich Willkommen
Herz mit weiß-blauen Rauten und einem blauen Löwen davor

Bayerisches Sozialministerium
Engagiert in Bayern - Das Ehrenamtsportal
Stiftung Wertebündnis Bayern
Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern
DSEE