Mitteilung

05.10.2023

Die Ehrenamtlichen des Tierheims Feucht

Ehrenamtlicher Einsatz für Tiere

Für viele Menschen undenkbar: das eigene Tier wegzugeben. Dennoch werden Jahr für Jahr aus verschiedenen Gründen unzählige Haustiere in die Obhut bayerischer Tierheime gegeben. Genauso werden täglich vermeintlich herrenlose Tiere aufgefunden, welchen auch geholfen werden will. Ohne das Zutun vieler Ehrenamtlicher könnten sich diese Einrichtungen jedoch nicht um die vielen hilfsbedürftigen Tiere kümmern.

Eine dieser tierischen Stätten der Zuflucht ist das Tierheim Feucht. Die Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für das Ehrenamt, Eva Gottstein, dankt dem ehrenamtlichen Vorstand des Tierheims stellvertretend für alle Tierheime und stellt die Einrichtung als „Ehrenamt der Woche“ unter diesem Link vor.

„Sich in einem Tierheim ehrenamtlich zu engagieren bedeutet, große Verantwortung zu übernehmen“, hält Eva Gottstein fest. „Das hohe Maß an Professionalität und die Liebe zu den Tieren haben mir beim Besuch in Feucht sehr imponiert. Auch die Tatsache, dass das Tierheim allein durch Mitgliedsbeiträge, Patenschaften und Spenden seinen Unterhalt bestreitet, hat mich beeindruckt. Vielen Dank für diesen wichtigen Einsatz zum Wohle unserer Vier- und Zweibeiner sowie aller weiteren Tiere!“

„Die ehrenamtliche Tätigkeit im Tierschutz sehen wir nicht als Arbeit an, sondern als Berufung, die auch noch Spaß macht“, unterstreicht Stefan Moderow, der 1. Vorsitzende. „Durch die ehrenamtliche Tätigkeit im Tierschutz tragen wir dazu bei, das Leid der Tiere zu lindern, ein liebevolles Zuhause zu finden und ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen.“ Durch diese ehrenamtliche Tätigkeit soll zu einem größeren Bewusstsein für Tierschutzthemen beigetragen werden, so Moderow.

Das Tierheim Feucht e.V. wurde im August 1958 gegründet und zählt derzeit rund 2.000 Mitglieder. Neben den ehrenamtlich tätigen neun Vorstandsmitgliedern helfen auch Gassigeher, Katzenstreichler und Rettungsdienstfahrer den Tierheimbetrieb aufrecht zu erhalten. Die Versorgung der Tiere erfolgt durch angestelltes Personal, wobei auch Bundesfreiwilligendienstleistende unterstützen. Weitere Infos zum Tierheim Feucht unter https://www.tierheim-feucht.de/.

Aktuelle Termine

01.03.2024: Ehrungsabend Markt Erlbach

 

02.03.2024: Engagementbörse Stadt Kronach

 

10.03.2024: Bezirkstagung des DLRG Bezirk Mittelfranken e.V.

 

Dauerbrenner

Corona-Sonderregelungen für Vereine ausgelaufen

mehr

 

Soziale Netzwerke

2020-11-05 Fbf Logo Rgb-blue 144

 

2020-11-05 Insta Unser Blau

Herzlich Willkommen
Herz mit weiß-blauen Rauten und einem blauen Löwen davor

Bayerisches Sozialministerium
Engagiert in Bayern - Das Ehrenamtsportal
Stiftung Wertebündnis Bayern
Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern
DSEE