Mitteilung

27.07.2023

Armin Gastl, Bier und Wir e.V.

Hopfen und Malz – Gott erhalt‘s – auch dank Ehrenamt

„Bayern und des Reinheitsgebot, des is unser flüssiges Brot“ wusste bereits die bayerische Band Haindling zum Besten zu geben. Bier ist in Bayern weit mehr als ein Genussmittel, wirkt es doch – maßvoll genossen – quer durch die Generationen und Bevölkerungsschichten integrierend und verbindend.

In Zeiten der fortschreitenden Globalisierung und der allgemeinen Preisentwicklung stehen Bayerns Brauereien jedoch unter besonderem Druck. Um die bayerische Biervielfalt zukunftsfest zu machen und das bayerische Bierwesen selbst zu erhalten und fördern, hat sich der Verein „Bier und Wir e.V.“ gegründet. Dem geschäftsführenden Vorstand des Vereins, Armin Gastl, dankte Eva Gottstein deshalb persönlich für seinen ehrenamtlichen Einsatz und stellt ihn als „Ehrenamt der Woche“ vor.

„Vor allem in der kulturellen Brauchtumspflege findet extrem viel Ehrenamt statt“, weiß Gottstein. „Bayerns Biervielfalt wirkt identitätsstiftend und prägt die Marke Bayerns in Deutschland, Europa und der Welt maßgeblich mit. Die bayerische Tradition des geselligen Beisammenseins in den Biergärten und Gastwirtschaften in die Zukunft zu überführen, ist ein zu unterstützendes Ziel. Ich bin Herrn Gastl und dem Verein Bier und Wir e.V. für ihren Einsatz wirklich dankbar. Vergelt’s Gott!“

„Die bayerische Kultur, geprägt durch das bieraffine Umfeld, gilt es zu schützen und zu bewahren. Das hat mich schon immer bewegt“, meint Armin Gastl. „Bier und Bayern gehören ganz besonders hierzulande zusammen. Und damit verbindet man nicht ausschließlich das Getränk, sondern viele Bereiche der bayerischen Traditionen in all unseren Regionen“, so Gastl weiter.

Armin Gastl gründete inmitten der Corona-Zeit zusammen mit Prof. Horst Wurm 2021 den gemeinnützigen Verein, der seine Aufgabe darin sieht, den abstrakten Begriff „Bierland Bayern“ mit allen seinen Facetten konkret fassbar und erlebbar zu machen. Unter „Bierland Bayern“ versteht man die Symbiose von Bier und der bayerischen Kulturgesellschaft.

Bereits über 200 Privatpersonen sind dem Verein beigetreten und beachtlich viele Traditionsvereine und Verbände zählen zu den Mitgliedern.

Aktuelle Termine

01.03.2024: Ehrungsabend Markt Erlbach

 

02.03.2024: Engagementbörse Stadt Kronach

 

10.03.2024: Bezirkstagung des DLRG Bezirk Mittelfranken e.V.

 

Dauerbrenner

Corona-Sonderregelungen für Vereine ausgelaufen

mehr

 

Soziale Netzwerke

2020-11-05 Fbf Logo Rgb-blue 144

 

2020-11-05 Insta Unser Blau

Herzlich Willkommen
Herz mit weiß-blauen Rauten und einem blauen Löwen davor

Bayerisches Sozialministerium
Engagiert in Bayern - Das Ehrenamtsportal
Stiftung Wertebündnis Bayern
Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern
DSEE