Mitteilung

01.06.2023

Ehrenamt der Woche: Jasmin Rutka und Ramona Specht, Mitgliedsfrauen bei Kassandra e.V. in Nürnberg

Ehrenamtlicher Einsatz für die Rechte von Sexarbeiter*innen

Für die Rechte von und die Akzeptanz für Sexarbeiter*innen eintreten, ihnen eine Stimme verleihen sowie die Koordination einer Beratungsstelle – die ehrenamtlichen Aktivitäten der Mitgliedsfrauen von Kassandra e.V. aus Nürnberg sind vielfältig. Deshalb wird das Engagement der Mitgliedsfrauen Jasmin Rutka und Ramona Specht von Eva Gottstein, der Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für das Ehrenamt, im „Ehrenamt der Woche“ vorgestellt.

„Freiwilliges Engagement für Menschen, deren Anliegen und Lebenssituation der Gesellschaft nicht so präsent sind, ist wichtig“, sagt Eva Gottstein. „Kassandra e.V. leistet wichtige Interessensvertretung für Sexarbeiterinnen. Eine Berufsgruppe, die die breite Gesellschaft polarisiert und daher eine Lobby braucht. Ich danke Jasmin Rutka und Ramona Specht für ihr Engagement in diesem Bereich.“

„Vereinsarbeit, die für Akzeptanz von Sexarbeiterinnen wirbt und die sich für die Bewilligung von Projektgeldern in diesem Bereich stark macht, ist anspruchsvoll“, sagen Jasmin Rutka und Ramona Specht. „Aber die Partizipation, der Austausch untereinander und das Netzwerk ist etwas ganz Charmantes bei Kassandra. Wir sind stolz, uns bei einem Verein zu engagieren, der aus der Selbsthilfe einiger starker Frauen etwas Großes geschaffen hat.“

Der Grundsatz der Arbeit von Kassandra e.V. ist die Akzeptanz von Prostitution als Teil der Gesellschaft. Zunächst war Kassandra eine Selbsthilfegruppe für Sexarbeiter*innen, bis 1987 der Verein gegründet wurde. In seinem über 35-jährigen Bestehen hat der Verein viel erreicht: So war Kassandra e.V. zum Beispiel involviert, als 2002 die Sittenwidrigkeit von Sexarbeit abgeschafft und Sexarbeiter*innen so aus der Illegalität geholt wurden.

Aktuelle Termine

01.03.2024: Ehrungsabend Markt Erlbach

 

02.03.2024: Engagementbörse Stadt Kronach

 

10.03.2024: Bezirkstagung des DLRG Bezirk Mittelfranken e.V.

 

Dauerbrenner

Corona-Sonderregelungen für Vereine ausgelaufen

mehr

 

Soziale Netzwerke

2020-11-05 Fbf Logo Rgb-blue 144

 

2020-11-05 Insta Unser Blau

Herzlich Willkommen
Herz mit weiß-blauen Rauten und einem blauen Löwen davor

Bayerisches Sozialministerium
Engagiert in Bayern - Das Ehrenamtsportal
Stiftung Wertebündnis Bayern
Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern
DSEE