Mitteilung

17.03.2023

Ehrenamt der Woche: Uschi Kufer, Förderverein Bairische Sprache und Dialekte e.V.

Engagement für die Heimat Bayern

„Boarisch gredt, gsunga und gspuit“ ist nur eine von vielen Veranstaltungen, die Uschi Kufer vom Doderhof aus Pfaffenhofen an der Ilm organisiert. Offenes Singen, Gaudilesungen, Hopfazupfafest, Landfrauenchor, Musik- und Mundartveranstaltungen für Seniorennachmittage - um nur wenige aufzuzählen. Mit Kulturveranstaltungen aller Art setzt sich Uschi Kufer ehrenamtlich dafür ein, Bayerisches Kulturgut zu bewahren. Eva Gottstein bedankte sich persönlich bei ihr und stellt sie im „Ehrenamt der Woche“ unter diesem Link vor.

„Kultur- und Traditionserhalt gehen nicht automatisch,“ sagt Eva Gottstein. „Damit Dialekt und Brauchtum nicht aussterben, braucht es viele engagierte Hände und Köpfe. Ich danke Uschi Kufer für das langjährige Engagement. Ohne Menschen wie Uschi Kufer wäre unsere bayrische Sprache zwar nicht vergessen, aber wahrscheinlich leider schon viel seltener.“

„Entweder ich mache etwas ganz, oder gar nicht“, sagt Uschi Kufer, die immer noch in der Landwirtschaft ihres Sohnes tätig ist und sich ihrer sechs Enkelkinder erfreut.  „Sprache, Brauchtum und Gwand bedeuten für mich Heimat, Kulturgut und Tradition, die erhalten werden müssen. Unser Dialekt ist so vielfältig und ich mache den Menschen Mut, ihre Dialekte zu sprechen - insbesondere mit ihren Kindern.“

Frau Kufer engagiert sich in mehreren Vereinen, davon seit 50 Jahren im Trachtenverein und seit 30 Jahren im Förderverein Bairische Sprache und Dialekte. Für letzteren hat die 71-Jährige seit dem Jahr 2006 insgesamt über 50 Veranstaltungen organisiert und schreibt selbst Mundartgedichte. Seit 15 Jahren arbeitet Frau Kufer mit der Akademie der Wissenschaften zusammen und füllt regelmäßig Fragebögen für ein neues Wörterbuch der Bayerischen Sprache aus. Neben ihrem Engagement für die Kultur rettet Uschi Kufer Leben: Fast 130 Mal spendete sie schon Blut beim Bayerischen Roten Kreuz.

Aktuelle Termine

01.03.2024: Ehrungsabend Markt Erlbach

 

02.03.2024: Engagementbörse Stadt Kronach

 

10.03.2024: Bezirkstagung des DLRG Bezirk Mittelfranken e.V.

 

Dauerbrenner

Corona-Sonderregelungen für Vereine ausgelaufen

mehr

 

Soziale Netzwerke

2020-11-05 Fbf Logo Rgb-blue 144

 

2020-11-05 Insta Unser Blau

Herzlich Willkommen
Herz mit weiß-blauen Rauten und einem blauen Löwen davor

Bayerisches Sozialministerium
Engagiert in Bayern - Das Ehrenamtsportal
Stiftung Wertebündnis Bayern
Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern
DSEE