Mitteilung

02.03.2023

Ehrenamt der Woche: Marille Rüb, Gründerin der Kinder-Palliativ-Hilfe Nieder-bayern

Mehr Leben für schwerstkranke Kinder

Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben – das ist das Motto der Hospizbewegung und auch die Motivation für die Kinder-Palliativ-Hilfe Niederbayern e.V. Die Künstlerin Marille Rüb aus Haselbach im Landkreis Straubing-Bogen gründete den Verein im Jahr 2012 und engagiert sich seitdem unermüdlich dafür, schwerstkranken Kindern und ihren Familien die letzten Tage ihres Lebens zu erleichtern. Mittlerweile ist ihr Sohn Maximilian Rüb erster Vorsitzender. Eva Gottstein bedankte sich persönlich bei Marille Rüb und stellt sie im „Ehrenamt der Woche“ unter diesem Link vor.

„Den Tod des eigenen Kindes vor Augen zu haben, ist das Schlimmste für Eltern,“ sagt Eva Gottstein. „Ich danke Marille Rüb und den Engagierten der Kinder-Palliativ-Hilfe Niederbayern dafür, dass sie sich dieser empathischen Aufgabe widmen und die letzten Tage von schwerstkranken Kindern mit Sonnenschein füllen.“

„Es kann kein Außenstehender ermessen, was es für die Eltern und Geschwister bedeutet, wenn eine Todesdiagnose bei Kindern gestellt wird“, sagt Marille Rüb über ihre Motivation zum Engagement. „Der Verein wünscht sich, dass die Kinder bei den Familien sterben dürfen. Dazu braucht es viel Unterstützung.“  

Der Verein akquiriert Spenden und organisiert Konzerte sowie weitere Veranstaltungen, um Gelder zu sammeln. Damit finanziert er unter anderem medizinische Geräte, Fahrzeuge, Fortbildungen für Pflegepersonal oder Weihnachtsgeschenke für Schwerkranke. Mit Hilfe des Vereins konnten die Kinderkrankenhäuser Passau und Landshut Abschiedszimmer einrichten und Liegesessel für sterbende Kinder für engen Körperkontakt mit den Eltern anschaffen. Seit 2007 haben schwerstkranke und sterbende Kinder in Deutschland ein Recht auf häusliche Palliativversorgung durch pflegerische und ärztliche Experten – allerdings ist die Betreuung meist kostenintensiver als der Pflegesatz. Die Kinder-Palliativ-Hilfe Niederbayern möchte diese Lücke schließen und eine entsprechende Betreuung gewährleisten.

Aktuelle Termine

01.03.2024: Ehrungsabend Markt Erlbach

 

02.03.2024: Engagementbörse Stadt Kronach

 

10.03.2024: Bezirkstagung des DLRG Bezirk Mittelfranken e.V.

 

Dauerbrenner

Corona-Sonderregelungen für Vereine ausgelaufen

mehr

 

Soziale Netzwerke

2020-11-05 Fbf Logo Rgb-blue 144

 

2020-11-05 Insta Unser Blau

Herzlich Willkommen
Herz mit weiß-blauen Rauten und einem blauen Löwen davor

Bayerisches Sozialministerium
Engagiert in Bayern - Das Ehrenamtsportal
Stiftung Wertebündnis Bayern
Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern
DSEE