Mitteilung

11.08.2022

Ehrenamt der Woche: Sinan Neugebauer, HEROES Schweinfurt

Ehrenamt gegen Unterdrückung im Namen der Ehre

Heranwachsende mit Migrationshintergrund befinden sich oft in einem Zwiespalt zwischen den Traditionen ihres Herkunftslandes und den Anforderungen in der deutschen Gesellschaft. Fragen zu stellen und gegen den Strom zu schwimmen, erfordert Mut. Diesen Mut fördert das Projekt HEROES aus Schweinfurt. Mit Gruppenarbeit, Rollenspielen sowie Diskussionen über Themen wie Gleichberechtigung und Menschenrechte lernen junge Männer aus sogenannten Ehrenkulturen, in ihrem Alltag und in der Gesellschaft etwas zu verändern.

Nach einer einjährigen Ausbildung erhalten die jungen Männer ein HEROES-Zertifikat, das sie berechtigt, ehrenamtlich Workshops an Schulen und Jugendeinrichtungen zu halten. Einer dieser Ehrenamtlichen ist Sinan Neugebauer. Eva Gottstein, die Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für das Ehrenamt, stellt Sinan Neugebauer und das Projekt HEROES im „Ehrenamt der Woche“ unter diesem Link vor.

„Themenreflektion sowie Diskussionen auf Augenhöhe über die Themen Gleichberechtigung und Menschenrechte sind für eine Gesellschaft enorm wichtig, “ sagt Eva Gottstein. „Ich danke den jungen Männern wie Sinan Neugebauer von HEROES, die sich mit diesen Themen und Werten intensiv befassen und diese engagiert und offen diskutieren.“  

„Schon bei meiner ersten Schnupperstunde bei den HEROES entstand eine tolle sachliche Diskussion über das Thema Ehre“, erinnert sich Sinan Neugebauer. „Von meinem kulturellen Background war ich es nicht gewöhnt, dass darüber gesprochen wird.“

Das Projekt wurde 2014 ins Leben gerufen und behandelt mit Gruppen aus sechs bis acht jungen Männern im Alter von 16 bis 21 Jahren die Themen Ehre, Menschenrechte, Bildung, Erziehung, Sexualität und Gewalt in Familien. Die Gruppen treffen sich einmal pro Woche für 90 bis 120 Minuten. Die jungen Männer werden mit pädagogischen Methoden motiviert, Stellung zu beziehen: gegen die Unterdrückung im Namen der Ehre sowie für die Durchsetzung der Menschenrechte und Gleichberechtigung der Geschlechter.

Aktuelle Termine

01.03.2024: Ehrungsabend Markt Erlbach

 

02.03.2024: Engagementbörse Stadt Kronach

 

10.03.2024: Bezirkstagung des DLRG Bezirk Mittelfranken e.V.

 

Dauerbrenner

Corona-Sonderregelungen für Vereine ausgelaufen

mehr

 

Soziale Netzwerke

2020-11-05 Fbf Logo Rgb-blue 144

 

2020-11-05 Insta Unser Blau

Herzlich Willkommen
Herz mit weiß-blauen Rauten und einem blauen Löwen davor

Bayerisches Sozialministerium
Engagiert in Bayern - Das Ehrenamtsportal
Stiftung Wertebündnis Bayern
Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern
DSEE